Wikia

VroniPlag Wiki

Ub/Fragment 183 21

< Ub

31.147Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Plagin Hood, Hansgert Ruppert, Eridanos, Goalgetter
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 183, Zeilen: 21-24
Quelle: Kuechle 2005
Seite(n): 29, 30, Zeilen: S. 29: 7; S. 30: 4
Hierbei sollen die Produktionsfaktoren entwickelt und optimal eingesetzt werden. In welcher Weise dies geschieht, hängt von nationalen Präferenzen, der vorhandenen Industriestruktur sowie historisch gewachsenen Branchenmustern ab. In Deutschland vertritt die IG Metall beispielsweise die Position, dass Industriepolitik zum Ziel haben müsse, den [Strukturwandel durch eine offensive, an den Kriterien der Nachhaltigkeit orientierten Forschungs- und Innovationspolitik voranzutreiben.[640]]

[640] IG Metall, Zukunftsmanifest: Offensive 2010. Chancen für eine bessere Zukunft, S. 33.

Dabei sollen die Produktionsfaktoren entwickelt und optimal eingesetzt, die komparativen Vorteile gestärkt werden. In welcher Weise dies geschieht, hängt ab von nationalen Präferenzen, der vorhandenen Industriestruktur und historisch gewachsenen Spezialisierungsmustern. [...] Industriepolitik begegnet uns vor allem als Technologie-, Struktur- und Regionalpolitik [26].


[26] So fordert die IG Metall, Industriepolitik müsse »zum Ziel haben, den Strukturwandel durch eine offensive, an den Kriterien der Nachhaltigkeit orientierte Forschungs- und Innovationspolitik voranzutreiben. « (IG Metall 2002, S.33).

Anmerkungen

Fortsetzung auf S. 184. Offenbar wird Text aus der Fußnote übernommen und in den Fließtext eingefügt. Die in Fn [640] angegebene Quelle ist die gleiche wie in der Fundstelle in Fn [26], u.a. zu erkennen an der gleichen Seitenzahl. (Es gibt einen Entwurf von "Zukunftsmanifest: Offensive 2010" der IG Metall vom Juni 2002)

Sichter
HgR Eridanos

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki