Fandom

VroniPlag Wiki

Ugv/056

< Ugv

31.268Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

C-reaktives Protein als diagnostischer Parameter zur Erfassung eines Amnioninfektionssysndroms [sic] bei vorzeitigem Blasensprung und therapeutischem Entspannungsbad in der Geburtsvorbereitung

von Dr. Ursula Gertrud von der Leyen

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Ugv/Fragment 056 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-12-18 16:48:10 Schumann
Fragment, Gesichtet, Künzer Uhlig 1983, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Ugv, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Stratumlucidum
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 56, Zeilen: 1-4
Quelle: Künzer Uhlig 1983
Seite(n): 573, Zeilen: 33-39
[In den letzten Jahren zeigten Untersuchungen verschiedener Autoren (KÜNZER und UHLIG 1983, FOREST et] al. 1986, SALZER et al. 1987, GUSSETTI et al. 1989), daß im Serum von reifen Neugeborenen und Säuglingen rasch nach dem Ausbruch einer bakteriellen Infektion erhöhte Konzentrationen des CRP nachweisbar waren. Da das C-reaktive Protein nicht die Plazenta passiert, mußte es vom Kind selbst gebildet worden sein. In den letzten Jahren zeigten Untersuchungen verschiedener Autoren [6, 14, 16], daß im Serum von reifen Neugeborenen und Säuglingen rasch nach dem Ausbruch einer bakteriellen Infektion erhöhte Konzentrationen von CRP nachweisbar waren. Da CRP nicht die Plazenta passiert [12, 15], muß es vom Kind selbst gebildet werden, damit es bei diesem nachweisbar ist.

[Literaturnachweise

6. Felix NS, Nakajima H, Kagan BM (1966) Serum C-reactive protein in infections during the first six month of life. Pediatrics 37:270

[...]

12 Nesbitt REL Jr, Hays RC, Mauro J (1960) The behavior of C-reactive protein in pregnant and puerperal women, fetal blood, and in the newborn infant under normal and abnormal conditions. Obstet Gynecol 16:659

[...]

14. Pilars de Pilar CE, Raschke P, Lischka N, Krejci K. [sic] Akute-Phase-Proteine bei Früh- und Neugeborenen. Klin Pädiat 192:45

15. Rozansky R, Bercovici B, (1956) C-reactive protein during pregnancy and cord blood. Proc Soc Exp Biol Med 92:4

16. Sabel KG, Hanson LA (1974) The clinical usefulness of C-reactive protein (CRP) determinations in bacterial meningitis and septicemia in infancy. Acta Paediatr Scand 63:381]

Anmerkungen

Fortsetzung von der Vorseite.

Die von Künzer / Uhlig (1983) im ersten Satz angeführten Autoren ersetzt die Verf. durch andere. Ihre eigentliche Quelle für die gesamte Passage benennt sie jedoch nicht als solche.

Zudem ist die Nennung von
a) Künzer / Uhlig selbst, da sich deren empirische Untersuchung nicht mit "reifen Neugeborenen und Säuglingen", sondern mit "Frühgeborenen, deren Immunkompetenz und Syntheseleistung noch wenig entwickelt sind" (S. 573) beschäftigt, und
b) Gussetti et al. (1989), da sich deren empirische Untersuchung mit den CRP-Werten von gesunden, nicht bakteriell infizierten Neugeborenen beschäftigt,
in diesem Zusammenhang überraschend.

Sichter
(Stratumlucidum) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Stratumlucidum, Zeitstempel: 20150920183046


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki