Fandom

VroniPlag Wiki

Uo/231

< Uo

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Film und Propaganda im Ersten Weltkrieg. Propaganda als Medienrealität im Aktualitäten- und Dokumentarfilm

von Dr. Ulrike Oppelt

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Uo/Fragment 231 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-08-16 01:30:14 Hindemith
Bartscherer 2001, Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Uo

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 231, Zeilen: 1-3
Quelle: Bartscherer 2001
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: 0
[rechte Spalte]

[Unterdessen zeigte auch die britische] Seeblockade Wirkung. Durch Unterernährung und Epidemien starben im Deutschen Reich 121.000 Zivilisten.

Unterdessen zeigte auch die britische Seeblockade Wirkung. Durch Unterernährung und Epidemien starben im Deutschen Reich 121.000 Zivilisten.
Anmerkungen

Kein Hinweis auf eine Übernahme; schließt im Original unmittelbar an die in Uo/Fragment_230_31 wiedergegebene Stelle an.

Passage entstammt Teil 1 von Bartscherer (2001).

Sichter
(Graf Isolan), Hindemith

[2.] Uo/Fragment 231 43 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-08-20 19:48:31 Graf Isolan
Fragment, Gesichtet, Rother 1995, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Uo, Verschleierung

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 231, Zeilen: 43-56
Quelle: Rother 1995
Seite(n): 128-129, Zeilen: 128:34-39 - 129:1-2.8-11
[mittlere Spalte]

ZwT 5: Die Reserven des erschöpften Deutschland!
ZwT 6:Tag und Nacht fahren deutsche Munitionskolonnen.

[rechte Spalte]

[...]

[mittlere Spalte]

ZwT 8: Scheinwerferzüge.
ZwT 9: Brückentrains.
ZwT 10: Minenwerfer.
ZwT 11: Deutsche Sturmtruppen fahren zur Front.

[rechte Spalte]

Das Betonen der eigenen militärischen Stärke knüpft ironisch an die Feindpropaganda an. Die folgenden Einstellungen zeigen Gruppen marschierender Soldaten und Pferdefuhrwerke, die Scheinwerfer, Brückentrains und Minenwerfer transportieren. Die Soldaten tragen hier, in E8-11, noch den Pickelhelm, nicht den seit 1916 allmählich eingeführten Stahlhelm - ein Hinweis, dass diese Aufnahmen nicht alle aus der Zeit der alliierten Somme-Offensive stammen.

In El 2,13 tragen die winkenden Soldaten Stahlhelme und werden mit LKWs transportiert - beides Zeichen für die Modernität der Truppe.

[Seite 128]

Das Betonen der eigenen militärischen Stärke knüpft ironisch an die Feindpropaganda an, der überleitende Zwischentitel lautet: »Die Reserven des erschöpften Deutschland!« Die folgenden Einstellungen zeigen Gruppen marschierender Soldaten und Pferdefuhrwerke, die Scheinwerfer, Brückentrains und Minenwerfer transportieren. Die hier zu sehenden Soldaten tragen noch den Pickelhelm, nicht den seit 1916 allmählich

[Seite 129]

eingeführten Stahlhelm - ein Hinweis, daß diese Aufnahmen möglicherweise nicht alle aus der Zeit der alliierten Somme-Offensive stammen. [...] sie wird mit drei Einstellungen, die dem Titel »Deutsche Sturmtruppen fahren zur Front« folgen, beendet: Hier tragen die winkenden Soldaten Stahlhelme und werden mit LKWs transportiert - beides Zeichen für die Modernität der Truppe.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf eine Übernahme.

Selbst die einstellungsweise Filmanalyse eines Filmes übernimmt Uo ungekennzeichnet einem anderen Werk.

Sichter
(Graf Isolan) Agrippina1


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Hindemith, Zeitstempel: 20130816013038

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki