Fandom

VroniPlag Wiki

Uo/352

< Uo

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Film und Propaganda im Ersten Weltkrieg. Propaganda als Medienrealität im Aktualitäten- und Dokumentarfilm

von Dr. Ulrike Oppelt

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Uo/Fragment 352 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2013-09-12 20:53:52 WiseWoman
Abegglen 1996, Fragment, Gesichtet, KomplettPlagiat, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Uo

Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 352, Zeilen: 1-11
Quelle: Abegglen 1996
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: -
[linke Spalte]

Öffentliche Bedeutung_

[mittlere Spalte]

ZwT 14: Gleich zeigt er seinen wahren Typ -
ZwT 15: Auf einmal ist er ein Polyp!
ZwT 16: Er saugt sich an die fernsten Zonen,
Der Schutz der kleinen Nationen!

[rechte Spalte]

Wirtschaftliche Interessen vertrat GB im Nahen Osten, in Mesopotamien (Erdöl, Heimstätte für Juden) und in Südafrika (Gold) sowie in Fernost (Asien), bis 1902 Politik der Splendid Isolation (nicht zuletzt wegen dem Boer-Krieg 1899), danach Verstrickung in die europäische Kontinentalpolitik (aus Angst vor Konkurrenz): Two Power Standard. 1904 Entente Cordiale mit Frankreich und folglich Schlichtung in streitigen Kolonienfragen mit Frankreich: England erhält Ägypten; Frankreich Marokko.

[1. Spalte]

Grossbritannien

[2. Spalte]

• Wirtschaftliche Interessen vertrat GB im Nahen Osten, in Mesopotamien (Erdöl, Heimstätte für Juden) und in Südafrika (Gold) sowie in Fernost (Asien).

• bis 1902 Politik der Splendid Isolation (nicht zuletzt wegen dem Boer-Krieg 1899), danach Verstrickung in die europäische Kontinentalpolitik (aus Angst vor Konkurrenz): Two Power Standard.

• 1904 Entente Cordiale mit Frankreich und folglich Schlichtung in streitigen Kolonienfragen mit Frankreich: England erhält Ägypten; Frankreich Marokko.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf eine Übernahme; enthält identische "wegen dem"-Formulierung.

Schließt im Original unmittelbar an die in Uo/Fragment_351_27 wiedergegebene Passage an.

Sichter
(Graf Isolan) Schumann


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:WiseWoman, Zeitstempel: 20130912205433

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki