Fandom

VroniPlag Wiki

Uo/Fragment 229 34

< Uo

31.385Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 229, Zeilen: 34-41, 103ff
Quelle: Ulrich und Ziemann 1994
Seite(n): 90, Zeilen: 4ff
„Eine Granate schlägt vor mir ein, in demselben Augenblicke höre ich den Schall im Trommelfell, das zu vibrieren beginnt; in demselben Augenblicke trifft der Lichtstrahl des krepierenden Geschosses die Netzhaut, in demselben Augenblicke rieche ich die Pulvergase, in demselben Augenblicke fühle ich die Notwendigkeit, Schutz und Deckung zu suchen, in demselben Augenblicke liege ich tief eingefressen im wahrsten Sinne des Wortes im Boden und in demselben Augenblicke setzt die mechanisch bewußte Überlegung ein: wird der nächste Schuß weiter vor oder zurückliegen - also soll ich geradeaus vorwärts oder seitwärts zurücklaufen. Das alles spielt sich im Bruchteil einer Sekunde ab.“30

30 Der Arzt und Psychologe Paul Plaut, während des Krieges selbst Soldat, versucht den Ablauf der Ereignisse minuziös zu rekonstruieren. P. Plaut: Psychographie des Kriegers, in: [Beihefte zur Zeitschrift für angewandte Psychologie, Nr. 21: Beiträge zur Psychologie des Krieges, hrsg. von W. Stern. O. Lipmann, Leipzig 1920, S. 1-123, hier S. 33/34.]

20 g.

Eine Granate schlägt ein: Der Arzt und Psychologe Paul Plaut, während des Krieges selbst Soldat, versucht, den Ab­lauf der Ereignisse minuziös zu re­konstruieren:

»Eine Granate schlägt vor mir ein, in demselben Augenblicke höre ich den Schall im Trommelfell, das zu vibrieren be­ginnt; in demselben Augenblicke trifft der Lichtstrahl des krepierenden Geschosses die Netzhaut, in demselben Augen­blicke rieche ich die Pulvergase, in demselben Augenblicke fühle ich die Notwendigkeit, Schutz und Deckung zu suchen, in demselben Augenblicke liege ich tief eingefressen im wahrsten Sinne des Wortes im Boden und in demselben Au­genblicke setzt die mechanisch bewußte Überlegung ein: wird der nächste Schuß weiter vor oder zurückliegen - also soll ich geradeaus vorwärts oder seitwärts zurücklaufen. Das al­les spielt sich im Bruchteil einer Sekunde ab.«


20g. P. Plaut, Psychographie des Kriegers, in: Beihefte zur Zeitschrift für angewandte Psychologie Nr. 21: Beiträge zur Psychologie des Krieges, hg. v. W. Stern. O. Lipmann, Leipzig 1920, S. 1-123, S. 33/34.

Anmerkungen

Kein Hinweis auf die Quellensammlung von Ulrich und Ziemann (1994), der dieses Zitat mit identischem Kommentar offensichtlich entnommen wurde.

Sichter
(Graf Isolan) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki