Fandom

VroniPlag Wiki

Ut/Fragment 009 18

< Ut

31.388Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KomplettPlagiat
Bearbeiter
WiseWoman, Guckar
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 9, Zeilen: 18-27
Quelle: Gillessen 2003
Seite(n): 10, Zeilen: 26-34
Die Prozessorientierung ist ebenfalls ein Ergebnis des Umdenkens zu mehr Kosteneffizienz. Sie entstand aus der Bestrebung, bei gleichbleibender oder verbesserter Ergebnisqualität, eine höhere Effizienz zu erzielen. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht nicht mehr die behandelnde Klinik mit den dazugehörigen Funktionsbereichen, sondern der Behandlungsprozess. Er kann sich aus Leistungen verschiedener Bereiche zusammensetzen. Spätestens mit Einführung der DIN ISO 9000 erlangte die Prozessorientierung große Popularität (82). Mit Einführung der viel diskutierten Disease-Management-Programme sollen Einsparpotenziale durch prozessorientierte, eng verzahnte Zusammenarbeit unterschiedlicher medizinischer Disziplinen nutzbar gemacht werden.

[EN 82] Seifert K: Leitmotiv "Kundenorientierung" vs. Bürgerorientierung. Prozeßmanagement für die öffentliche Verwaltung.. [sic] Wiesbaden, Deutscher Universitätsverlag, 1998 S.160-163,

Prozessorientierung ist ebenfalls ein Ergebnis des Umdenkens zu mehr Kosteneffizienz. Sie entstand aus der Bestrebung, bei gleichbleibender oder verbesserter Ergebnisqualität eine höhere Effizienz zu erzielen. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht nicht mehr die behandelnde Abteilung oder der Funktionsbereich, sondern der Behandlungsprozess. Er kann sich aus Leistungen verschiedener Bereiche zusammensetzen. Spätestens mit Einführung der DIN ISO 9000 erlangte die Prozessorientierung große Popularität [55]. Mit Einführung der viel diskutierten Disease Management Programme sollen Einsparpotenziale durch prozessorientierte, eng verzahnte Zusammenarbeit unterschiedlicher medizinischer Disziplinen nutzbar gemacht werden.

[EN 55] Seifert, K: Leitmotiv "Kundenorientierung" vs. Bürgerorientierung. Prozeßmanagement für die öffentliche Verwaltung. Wiesbaden, 1998 S.160-163

Anmerkungen

Komplettübernahme mit eine kleine Änderung. Der Referenz Seifert wird mehrfach in der Bibliografien beider Autoren aufgelistet. Guckar: FN wurde ebenfalls aus Gillessen übernommen

Sichter
Guckar

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki