Fandom

VroniPlag Wiki

Ut/Fragment 012 01

< Ut

31.285Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
KeinPlagiat
Bearbeiter
Graf Isolan, Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 12, Zeilen: 1-8
Quelle: Neumann 2005
Seite(n): 13, Zeilen: 9-17
1.3.1 Netzplantechnik

In den vergangenen Jahrzehnten wurden Strategien in amerikanischen Krankenhäusern entwickelt, um den Verbrauch an Ressourcen zu verringern sowie gleichzeitig den Qualitätsstandard zu halten oder zu verbessern (31; 98; 102; 105; 106). Dabei zeigte sich vor allem die Netzplantechnik des kritischen Weges – Critical Pathway Method (CPM) – als besonders erfolgreich, diesen Ansprüchen gerecht zu werden (46; 103). Der kritische Weg stellt die ideale Ablauffolge von Arbeitsschritten dar, um ein geplantes Ergebnis in möglichst kurzer Zeit zu erlangen.

[EN 31] Feldstein PJ, Wickizer TM, Wheeler JR: Private Cost Containment. The Effect of Utilization Review Programs on HEalth Care Use and Expenditures.. Engl J Med. 1988, 318, S.1310-1314,

[EN 98] Weingarten SR, Riedinger MS, Conner L, Lee TH, Hoffmann I, Johnson B: Practice Guidelines and Reminders to Reduce Duration of Hospital Stay with Chest Pain. An Interventional Trial.. Ann Int Med. 1994, 20, S.257-263,

[EN 102] Wickizer TM: The Effects of Utilization Review on Hospital Use and Expenditures: A Covariance Analysis.. Health Serv Res. 1992, 27, S.103-121,

[EN 105] Zander K: Focusing on Patient Outcome: Case Management in the 90s. Dimens Crit Care Nurs. 1992, 11, S.127-129,

[EN 106] [nicht vorhanden!]

[EN 46] Hofmann PA: Critical Path Method: an Important Tool for Coordinating Clinical Care.. J Qual Improv. 1993, 19, S.235-246,

[EN 103] [nicht vorhanden!]

1.4 Netzplanmethoden im Überblick

Im vergangenen Jahrzehnt wurden in amerikanischen Krankenhäusern Strategien entwickelt, um den Verbrauch an Ressourcen zu verringern und gleichzeitig den Qualitätsstandard zu halten oder zu verbessern (Feldstein, Wickizer, et al., 1988; Zander, 1988, 1992; Wickizer, 1992; Weingarten, Riedinger, et al., 1994). Dabei zeigte sich vor allem die „Netzplantechnik des kritischen Pfades“ – „Critical-Pathway“-Methode (CPM) – als besonders erfolgreich, diesen Ansprüchen gerecht zu werden (Hofmann, 1993; Yandell, 1995). Der „kritische Pfad“ stellt die ideale Ablauffolge von Arbeitsschritten dar, um ein geplantes Ergebnis in möglichst kurzer Zeit zu erzielen.

Anmerkungen

Formal kein Plagiat, da Neumanns Dissertation nach der Habilitationsschrift veröffentlicht wurde. Es gibt allerdings Indizien, die darauf hinweisen, dass eine Version der Dissertation Neumanns schon bei der Fertigung der Habilitationsschrift vorlag (siehe z.B. Ut/Fragment_101_01) Minimale Unterschiede, ansonsten bis auf den Wortlaut identisch. Literaturverweise stimmen weitgehend überein, allerdings fehlt in der Habilitationsschrift Yandell, 1995 (wahrscheinlich unter der Nummer 103 geplant, würde von der Position im Alphabet her passen), und zu Literaturverweis 106 ist bei Ut ebenfalls nichts zu finden.

Sichter
Hindemith

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki