Fandom

VroniPlag Wiki

Wd/Fragment 079 01

< Wd

31.385Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 79, Zeilen: 1-9
Quelle: Schirra 1989
Seite(n): 108, Zeilen: 4-14
Zu den Ausgaben einer Gemeinde zählen die Personal- und Sachausgaben der Verwaltung, Investitionen, Zinsen und Tilgung von Darlehen, sowie die Gewerbesteuer-, Schul- und Kreisumlage. Die Gewerbesteuerumlage geht an den Bund bzw. das Land und gilt als der Ausgleich für die Einkommensteuerbeteiligung der Gemeinden. Der prozentuale Hebesatz der Kreis- und Schulumlage wird jährlich vom Kreistag beschlossen und ist von der Gemeinde an den Kreis zu zahlen. Zu weiteren Ausgaben der Gemeinde zählen auch Zuschüsse und Zuweisungen an Vereine und Verbände. Ausgaben einer Gemeinde sind Personal- und Sachausgaben der Verwaltung, Investitionen, Zinsen und Tilgung von Darlehen sowie die Finanzausgleichsumlage, die Gewerbesteuerumlage und die Kreisumlage. Die Finanzausgleichsumlage wird für das Gesundheitswesen erhoben. Die Gewerbesteuerumlage geht zu je 20 Prozent des Jahresaufkommens an Bund und Land. Sie ist der Ausgleich für die Einkommensteuerbeteiligung der Gemeinden. Der prozentuale Hebesatz der Kreisumlage wird jährlich vom Kreistag beschlossen. Der Betrag ist von der Gemeinde an den Kreis zu zahlen. Ausgaben einer Gemeinde sind unter anderem auch Zuschüsse an Vereine und Verbände.
Anmerkungen

Die Quelle ist zuletzt auf Seite 77 oben genannt.

Sichter
(SleepyHollow02) Schumann

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki