Fandom

VroniPlag Wiki

Xg/054

< Xg

31.354Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Interkulturelles Verstehen durch Kunst im Zeitalter der Globalisierung

von Dr. Xuan Gao

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Xg/Fragment 054 10 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-08-22 12:45:07 Graf Isolan
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Seitz 2001, Verschleierung, Xg

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 54, Zeilen: 10-13
Quelle: Seitz 2001
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: 45-48
Weil die Globalisierung den Zusammenhang und die wechselseitige Durchdringung zwischen individueller Lebenswelt und globalen Entwicklungen ganz neu arrangiert, stellt sie eine gewaltige Herausforderung für die Pädagogik dar. Und weil die Globalisierung den Zusammenhang und die wechselseitige Durchdringung zwischen individueller Lebenswelt und globalen Entwicklungen ganz neu arrangiert, stellt sie auch eine gewaltige Herausforderung für Schule, Bildungspolitik und Pädagogik dar, die ich in meinem Vortrag beleuchten möchte.
Anmerkungen

Die ungekennzeichnete Übernahme von Abschnitten des Einleitungsteils der programmatischen Rede von Seitz aus dem Jahr 2001 geht unten auf der Seite weiter.

Sichter
(Graf Isolan), SleepyHollow02

[2.] Xg/Fragment 054 30 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-08-22 12:39:27 Graf Isolan
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Seitz 2001, Verschleierung, Xg

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Graf Isolan
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 54, Zeilen: 30-32
Quelle: Seitz 2001
Seite(n): 1 (Internetquelle), Zeilen: 28-31
Es gibt eine alte chinesische Weisheit: „Worte, die nahe liegen, aber in die Ferne weisen, sind gute Worte." Es fällt nicht schwer, diese Weisheit, die ursprünglich auf Redner gemünzt war, auf Bildung und Pädagogik zu [übertragen.] Trotz des Ernstes der Stunde möchte ich meinen Vortrag unter ein freundliches Motto stellen, ein Motto, das in wunderbarer Weise den Kerngedanken auf den Punkt bringt, den Globales Lernen beherzigen sollte. Es handelt sich um eine alte chinesische Weisheit: „Worte, die nahe liegen, aber in die Ferne weisen, sind gute Worte."

Es wird uns nicht schwer fallen, diese Weisheit, die ursprünglich auf Redner gemünzt war, auf Bildung und Unterricht zu übertragen; [...]

Anmerkungen

Die ungekennzeichnete Übernahme von Abschnitten des Einleitungsteils der programmatischen Rede von Seitz aus dem Jahr 2001 setzt sch auf der anschließenden Seite fort (vgl. Xg/Fragment_055_01).

Es ist eigentlich nicht zu vermuten, dass der Verweis auf "eine alte chinesische Weisheit" nicht ursprünglich von der Xg stammt, ist hier aber tatsächlich der Fall.

Sichter
(Graf Isolan), SleepyHollow02


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:Graf Isolan, Zeitstempel: 20150822124000


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki