Fandom

VroniPlag Wiki

Xg/159

< Xg

31.388Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Interkulturelles Verstehen durch Kunst im Zeitalter der Globalisierung

von Dr. Xuan Gao

vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Statistik und Sichtungsnachweis dieser Seite findet sich am Artikelende
[1.] Xg/Fragment 159 01 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-08-22 09:38:07 Plagin Hood
EDUCULT 2008, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung, Xg

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 159, Zeilen: 1-5
Quelle: EDUCULT 2008
Seite(n): 88, Zeilen: 18 ff.
[Gerade im Zeitalter der Globalisierung wird auch die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen immer wichtiger. Interkultureller Dialog] ist dabei ein bedeutendes Handlungsfeld, ebenso wie die Förderung von Bildung, Kreativität und Kunst. Ein Beispiel ist die BMW-Gruppe, die bereits seit 1997 einen Preis für Interkulturelles Lernen an herausragende Projekte in den Kategorien Theorie und Praxis verleiht (BMW Group Award für Interkulturelles Lernen). Gerade für die Wirtschaft wird corporate social responsibility – also die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen – ein immer wichtigeres Thema. Migration und interkultureller Dialog sind dabei bedeutende Handlungsfelder, ebenso wie die Förderung von Bildung, Kreativität und Kunst. Hier gibt es bereits einzelne beispielgebende Kooperationen, die auf eine breitere Basis gestellt werden können.

Ein Beispiel ist die BMW-Gruppe, die bereits seit 1997 einen Preis für Interkulturelles Lernen an herausragende Projekte in den Kategorien Theorie und Praxis verleiht.196


196 BMW Group Award für Interkulturelles Lernen, [...]

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith), SleepyHollow02

[2.] Xg/Fragment 159 07 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-08-24 13:22:29 WiseWoman
Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Siemens Arts Program 2008, Verschleierung, Xg

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 159, Zeilen: 7-15
Quelle: Siemens Arts Program 2008
Seite(n): online, Zeilen: 0
Auch Siemens AG hat das spezifische Kulturprogramm „Siemens Arts Programm“ [sic] entwickelt, das seit 1987 Kooperationsprojekte in den Bereichen Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Musik, Zeit- und Kulturgeschichte sowie Innerbetriebliche Kulturarbeit entwickelt hat. Die Bandbreite der Aktivitäten im nationalen und internationalen Raum reicht von Kunst- und Kulturausstellungen über Theaterprojekte und Festivals, Performances und Konzerte bis hin zu Kompositionsaufträgen, von Symposien über Publikationen und Internetprojekte bis zu Initiativen, die ungewöhnliche Veranstaltungsformate erproben und die Vielfalt kultureller Kommunikationsformen erweitern (siehe Kapitel 3.3.1). Das Siemens Arts Program entwickelt Kooperationsprojekte in den Bereichen Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Musik, Zeit- und Kulturgeschichte sowie Innerbetriebliche Kulturarbeit. Ein Kuratorenteam spürt innovative kulturelle Ansätze auf und konzipiert Projekte, die neue Impulse geben und zur Entwicklung zeitgenössischer Kunstformen beitragen wollen. Die Bandbreite der Aktivitäten reicht von Kunst- und Kulturausstellungen über Theaterprojekte und Festivals, Performances und Konzerte bis hin zu Kompositionsaufträgen, von Symposien über Publikationen und Internetprojekte bis zu Initiativen, die ungewöhnliche Veranstaltungsformate erproben und die Vielfalt kultureller Kommunikationsformen erweitern. Das Siemens Arts Program agiert ohne eigenen Veranstaltungsort im nationalen und internationalen Raum.
Anmerkungen
Sichter
(SleepyHollow02) Klgn

[3.] Xg/Fragment 159 17 - Diskussion
Zuletzt bearbeitet: 2015-08-22 09:39:38 Plagin Hood
EDUCULT 2008, Fragment, Gesichtet, SMWFragment, Schutzlevel sysop, Verschleierung, Xg

Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Hindemith
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 159, Zeilen: 17-32
Quelle: EDUCULT 2008
Seite(n): 85, Zeilen: 18 ff.
Vermittlung heißt Auseinandersetzung mit Objekten; die Erfahrung eines fremden Gegenübers ist somit der Beginn eines Annäherungsprozesses. Kunstpädagogische Methoden können viel zum Erwerb interkultureller Kompetenz beitragen. Entscheidend ist die Erfahrung, gemeinsam kreativ zu arbeiten und dabei unterschiedliche Talente und vielfältige Ideen einzubringen. Damit kommt der Vermittlungsarbeit an Kunsteinrichtungen eine entscheidende Rolle zu, die sich in der Gegenwart im interkulturelles Bereich nur unzureichend widerspiegelt.

Wichtig zu erwähnen ist, dass man in der Vermittlung noch unbedingt interkulturell kompetentes Personal braucht. Interkulturell kompetente Vermittlungsarbeit heißt auch, mit schwierigen Themen umgehen zu können – vor allem, wenn Kunst mit religiösen Kontexten präsentiert wird. Aber auch Nacktheit und sexuelle Konnotationen können bei einzelnen Menschen ablehnende Reaktionen hervorrufen. Wenn es für den Umgang mit diesen Konflikten auch keine Patentrezepte gibt, so sollte [mindestens durch gezielte Weiterbildung und Beratung durch Expert- Innen ein Bewusstsein dafür geschaffen werden.]

Vermittlung heißt Auseinandersetzung mit Objekten; die Erfahrung eines fremden Gegenübers ist somit der Beginn eines Annäherungsprozesses. Zugleich können kulturpädagogische Methoden viel zum Erwerb interkultureller Kompetenz beitragen. Entscheidend ist die Erfahrung, gemeinsam kreativ zu arbeiten und dabei unterschiedliche Talente und vielfältige Ideen einzubringen. Damit kommt der Vermittlungsarbeit an Kultureinrichtungen eine entscheidende Rolle zu, die sich in der gegenwärtigen tendenziellen Randständigkeit nur unzureichend widerspiegelt. Gerade in der Vermittlung braucht man interkulturell kompetentes, mehrsprachiges Personal – insbesondere, wenn es in einzelnen Schulklassen vorwiegend Kinder und Jugendliche mit migrantischem Hintergrund gibt.

[...]

Interkulturell kompetente Vermittlungsarbeit heißt auch, mit schwierigen Themen umgehen zu können – vor allem, wenn Kunst mit religiösen Kontexten präsentiert wird. Aber auch Nacktheit und sexuelle Konnotationen können bei einzelnen Menschen ablehnende Reaktionen hervorrufen. Wenn es für den Umgang mit diesen Konflikten auch keine Patentrezepte gibt, so sollte etwa durch gezielte Weiterbildung und Beratung durch ExpertInnen ein Bewusstsein dafür geschaffen werden.

Anmerkungen

Ein Verweis auf die Quelle fehlt.

Sichter
(Hindemith), SleepyHollow02


vorherige Seite | zur Übersichtsseite | folgende Seite
Letzte Bearbeitung dieser Seite: durch Benutzer:WiseWoman, Zeitstempel: 20150824132352

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki