Fandom

VroniPlag Wiki

Yb/Fragment 073 01

< Yb

31.377Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
Verschleierung
Bearbeiter
Schumann
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 73, Zeilen: 1-5
Quelle: Hamann 1997
Seite(n): 68, Zeilen: 21-25
Die volle Tragweite dieser Warnung eröffnet sich erst am Ende des Romans, wenn der alte Briest, einer der „großen abgeklärten Alten“339 bei Fontane, die gleichen Worte verwendet, um die gebrochene Effi nach Hohen-Cremmen zurückzuholen, eine tragische Ironie insofern, als jetzt der Tod als letzte Geborgenheit auf sie wartet.

339 Frei, a.a.O., S. 79. Zum „antidogmatischen“ Satz Briests vom „weiten Feld“: Rösel, Manfred: „Das ist ein zu weites Feld“. Wahrheit und Weisheit einer Fontaneschen Sentenz, Frankfurt a. M. 1997, S. 15.

Die volle Tragweite dieser Warnung eröffnet sich dem Leser erst am Ende des Romans, wenn der alte Briest die gleichen Worte verwendet um die gebrochene Effi nach Hohen-Cremmen zurückzuholen, eine tragische Ironie insofern, als jetzt der Tod als letzte Geborgenheit auf sie wartet.
Anmerkungen

Der Quellennachweis bezieht sich lediglich auf einen kurzen Einschub; die eigentliche Quelle für den umgebenden Text bleibt ungenannt.

Sichter
(Schumann), SleepyHollow02

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki