Fandom

VroniPlag Wiki

Yb/Fragment 109 01

< Yb

31.349Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.


Typus
BauernOpfer
Bearbeiter
SleepyHollow02
Gesichtet
Yes.png
Untersuchte Arbeit:
Seite: 109, Zeilen: 1-4, 14 ff.
Quelle: Hamann 1997
Seite(n): 41, Zeilen: 29 ff.
Die aus der Perspektive der Mutter stammende Äußerung stellt den erweiterten Bezug zu Effis Neigung zum Klettern und Schaukeln her; der Kontrast zwischen dem realen Verhalten der Tochter und der gesellschaftlichen Konvention des Adels liegt auf der Hand.

[...]

Dem Hang zum Fliegen entspricht der Neigung, über die gesellschaftliche Realität dahinzufliegen549.

Wie aber die Lust an der Gefahr des Schaukelns den Sturz einschließt, wenn Effi die drei Freundinnen, die durch ihr Auftreten das Gespräch mit der Mutter unterbrechen, auffordert: „[...] kommt, wir wollen uns schaukeln, auf jeder Seite zwei; reißen wird es ja wohl nicht [...] 550, so schließt auch ihre Tendenz, sich vom Boden der gesellschaftlichen Realität zu lösen, den gesellschaftlichen Sturz mit ein.


549 Hamann, a.a.O., S. 27. Vgl. auch dies., a.a.O., S. 25 ff. zu den Metaphern Fontanes für Freiheit und Ungebundensein von herkömmlichen Traditionen.

550 Fontane, Effi Briest, S. 10.

Die aus der Perspektive der Mutter abgegebene Äußerung stellt den erweiterten Bezug zu Effis Neigung zum Klettern und Schaukeln her; der Kontrast zwischen dem realen Verhalten der Tochter und der gesellschaftlichen Konvention des Adels liegt auf der Hand. Effis Liebe zum Gefährlichen stellt die Gefahr selbst dar, dem Hang zum Fliegen entspricht der Hang über die gesellschaftliche Realität dahinzufliegen. Wie aber die Lust an der Gefahr des Schaukelns den Sturz mit einschließt, wenn Effi die drei Freundinnen, die durch ihr Auftreten das Gespräch mit der Mutter unterbrechen, auffordert: [...] kommt, wir wollen uns schaukeln, auf jeder Seite zwei; reißen wird es ja wohl nicht [...] (16), so schließt auch ihre Tendenz sich vom Boden der gesellschaftlichen Realität zu lösen den gesellschaftlichen Sturz mit ein.
Anmerkungen

Quelle ist in Fn. 549 genannt.

Sichter
(SleepyHollow02), PlagProf:-)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki